Gesunde Brownies mit Apfelmus

  • laktosefrei
  • vegetarisch

Schon seit längerem träume ich von einem gesunden Schokokuchen, Brownies oder Keksen, die noch dazu ohne allzu komplizierte Zutaten auskommen. 

Sehr im Trend liegen ja gerade auch Brownies aus Kidneybohnen, Rohkost-Brownies oder jene mit Avocado. Aber auch Schokokuchen mit roter Rübe, welchen ich sehr gerne mag. Grundsätzlich bin ich begeistert von all diesen gesunden Alternativen, jedoch sind sie mir für bestimmte Anlässe oder Besuche dann doch zu extravagant und zu wenig bodenständig. Ich wollte ein Rezept, dass zwar gesund ist, jedoch nicht allzu kompliziert bzw. auch ganz ohne Erklärungsbedarf auskommt und einfach gut schmeckt. Noch dazu sollte es schnell fertig sein und zu beinahe jedem Anlass passen.

brownies-(9-von-15) brownies-(15-von-15)

Und siehe da, endlich haben meine zahlreichen Experimente, von denen zugegeben manche richtig richtig daneben gingen (in dem Moment hätte ich es natürlich nie zugegeben ;)), zum Ziel geführt. Ich freue mich euch nun meine gesunden Brownies mit Apfelmus vorstellen zu dürfen.

Schon des öfteren habe ich beim Backen den raffinierten Zucker durch Bio-Ahornsirup oder einfach Honig vom regionalen Imker ersetzt, so auch bei diesen Brownies. Man glaubt nicht wie schaumig aufgeschlagene Eier mit Ahornsirup werden können! Das Rezept kommt ganz ohne Fett aus, die zusätzliche Flüssigkeit und natürliche Süße bekommen die Brownies durch Apfelmus, entweder selbst hergestellt oder z.B. jenes von Ja! Natürlich. Mandeln und Mehl dürfen natürlich nicht fehlen und die schokoladige Note erhalten die Brownies durch Rohkakao. Na, überzeugt?

brownies-(10-von-15) brownies-(5-von-15) brownies-(12-von-15)

Zutaten gesunde Brownies mit Apfelmus

  • 3 Eier
  • 140 g Ahornsirup (alternativ Honig)
  • 200 g geriebene Mandeln
  • 130 g Vollkornmehl Dinkel oder Weizen
    (oder 150 g Dinkelmehl glatt wer kein Vollkornmehl verwenden möchte)
  • 3/4 TL Natron
  • 3 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 380 g Apfelmus (z.B. ein Glas von Ja! Natürlich)
  • 5 EL Rohkakao
  1. Das Backrohr auf 175°C Umluft vorheizen.
  2. Eier und Ahornsirup einige Minuten schaumig schlagen.
  3. Mandeln, Vollkornmehl, Natron, Weinsteinbackpulver, Salz, Zimt und Rohkakao gut miteinander vermischen.
  4. Mehl-Mischung und Apfelmus zu den Eiern geben und gut untermischen.
  5. Die Brownies in eine mit Backpapier belegte große Ofenform (20x30cm) geben oder auf ein Blech geben und ca. 25–30 Minuten backen.
  6. Nach Belieben mit geschmolzener Schokolade bestreichen und mit Mandelsplittern bestreuen oder einfach mit Rohkakao bestäuben.

 

FacebookTwitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>