Da hab ma! den Salat. Gartensalat mit Rüben und Kirschen

  • glutenfrei
  • vegetarisch

Einfach mal ausprobieren, könnte ja gut werden. So lautet meine Devise beim Kochen des Öfteren. Umso einfacher die Zutaten sind, umso besser geeignet für außergewöhnliche Kombinationen.

Vor allem liebe ich es Obst und Gemüse, das gerade Saison hat miteinander zu kombinieren. Aber auch Lagerware, wie Rüben oder Äpfel mit frischen saisonalen Produkten zu kominieren. Ein all-time-favourite ist hier natürlich ein Spargel-Rucola-Erdbeer-Salat oder aber auch der bunte Feigensalat mit Paradeisern und Ziegenfrischkäse. Und auch er Neue, der Chioggia-Rüben Salat mit Kirschen und Schafskäse spielt ganz oben mit.

Die Rüben hat meine Mama von einem regionalen Bio-Bauern mitgebracht, der Rucola, der Pflücksalat und die Zucchini sind bereits aus dem eigenen Gemüsegarten, die Kirschen vom Kirschbaum beim Obstgarten und die Lavendelblüten natürlich auch vom eigenen Garten. Als Topping darf natürlich leckerer Schafskäse nicht fehlen, ich liebe den von der Schafzucht-Hautzinger aus Tadten. Diesmal hatte ich den Schafskäse Natur, der einfach überall perfekt dazu passt. Saisonabhängig gibt es manchmal auch Tomate-Basilikum oder zum Beispiel Bärlauch. Auch der geräucherte Schafskäse ist sehr zu empfehlen!

kirschensalat) 19359168_10210949654512416_1329987268_o kirschensalat-(13-von-13)

Da hab ma den Salat!

Vor allem bei Salaten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Traut euch einfach! Ab in den Garten, nachsehen was gerade wächst und alles in eine Schale! Ein bisschen gutes Öl darauf und schon habt ihr euren perfekten Sommersalat. Zur Zierde könnt ihr auch hübsche Blüten verwenden, wie eben Lavendel, Gänseblümchen, Löwenzahn, Borretsch oder Kapuzinerkresse.

Ein kleiner Tipp: zur Grillfeier mitgebracht, lässt der Salat die Koteletts kalt aussehen. ;)

kirschensalat-(3-von-13) kirschensalat-(5-von-13)

Zutaten

für 2 Personen

  • 3 Chioggia Rüben oder rote Rüben
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 2 Handvoll Rucola (50–70 g)
  • 2 Handvoll Blattsalat nach Wahl (50–70 g)
  • 1 TL Lavendelblüten
  • 1 Handvoll Kirschen
  • 2 EL Kirschsaft
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico Essig
  • eine Prise Blütensalz
  • 120 g Schafskäse Natur
  1. Rüben schälen und waschen.
  2. Rüben und Zucchini in feine Scheiben schneiden.
  3. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Rüben und Zucchini 3 Minuten scharf anbraten. Mit einer Prise Kräutersalz würzen.
  4. Den Salat mischen und in eine Salatschale geben.
  5. Kirschen entkernen und gemeinsam mit den gebratenen Rüben und Zucchini auf dem Salat anrichten.
  6. 2 EL Olivenöl mit 2 EL Kirschsaft und 2 EL Balsamico Essig vermischen und den Salat damit marinieren.
  7. Schafskäse in Scheiben schneiden auf auf dem Salat anrichten. Mit Lavendelblüten bestreuen.

Moizeit,
das Mundwerk

FacebookTwitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>